Zum Hauptinhalt springen

Meine Merkliste zur LNDW

Verhaltenskodex – Lange Nacht der Wissenschaft digital 29. Mai 2021

Mit der Ausbreitung von COVID-19 mussten im vergangenen Jahr Veranstaltungen und das soziale Leben immer weiter eingeschränkt werden. Auch die Lange Nacht der Wissenschaft musste ein Jahr pausieren. Aufgrund der aktuellen Situation wurde das Veranstaltungskonzept der „Langen Nacht der Wissenschaft“ überdacht und an die aktuellen Herausforderungen angepasst.

Die „Lange Nacht der Wissenschaft“ wird am 29. Mai 2021 als Online-Live-Event stattfinden. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Interaktion und Vernetzung. Ziel der diesjährigen Veranstaltung ist es, über verschiedene digitale Angebote Bürger*innen mit Wissenschaftler*innen in einer neuartigen Art und Weise zusammen zu bringen. Dabei soll gezeigt werden, wie Wissenschaft funktioniert, was sie leisten kann und wie die Wissenschaftler*innen arbeiten.

Die Lange Nacht der Wissenschaft bringt Menschen zusammen, damit sie sich informieren, Ideen austauschen und sich inspirieren lassen. Diese begegnen sich mit Respekt, Offenheit und Interesse.

Die Lange Nacht der Wissenschaft digital bietet allen Zuschauer*innen und Zuhörer*innen die Möglichkeit, im Chat Fragen zu den einzelnen Beiträgen zu stellen oder Kommentare zu hinterlassen.

Für jede Frage oder Kommentar nutzen Sie bitte die Chatfunktion unter dem Live-Stream-Player. Der Chat funktioniert barrierearm ohne vorherige Anmeldung bzw. Registrierung. Dennoch müssen Sie Ihren eigenen Namen angeben. Sobald Sie Ihre Frage oder Kommentar abgeschickt haben, wird dieser an ein Moderatorenteam weiter geleitet und hinsichtlich unserer Regeln veröffentlicht.

Bitte beachten Sie bei Ihren Kommentaren folgende Verhaltensregeln: Achten Sie auf einen freundlichen Umgangston, behandeln Sie andere Nutzer*innen so, wie Sie selbst behandelt werden möchten und respektieren Sie die Meinung jedes Einzelnen.

Das Organisationsteam der Langen Nacht der Wissenschaft wird bei Bedarf moderierend in die Diskussion eingreifen.

Nicht erlaubt sind:

  • Beiträge mit persönlichen Beleidigungen oder rufschädigenden Äußerungen
  • nicht nachprüfbare und unwahre Tatsachenbehauptungen
  • Beiträge mit sonstigen ggf. strafrechtlich relevanten Inhalten - z.B. Aufruf zu Straftaten, radikale politische Meinungsäußerung, Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz
  • Beiträge, die den Charakter von Werbung aufweisen
  • Werbung und Meinungsäußerungen einzelner politischer Parteien und Gruppierungen im Rahmen parteipolitischer Arbeit
  • weiterführende Links sind aus Haftungsgründen nicht gestattet
  • Beiträge ohne Bezug zum Thema
  • Spamming, Trolling, Bashing